30 Jahre FERRO-PREIS! Mit Enthusiasmus und Optimismus in die Zukunft!

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Ing. Kurt Jägersberger jun. (CEO PREIS GmbH +2016), Kurt Jägersberger sen. (Founder of PREIS Group) und Ing. Peter Jägersberger (CEO PREIS GmbH)

Am 14 Mai 1991 wurde der Übernahmevertrag zwischen der „Ljevaonica Cakovec“ und der „PREIS & CO GmbH“ unterzeichnet. Ein Grund zum Feiern! Beim „Digital toast with a glass of champaign“ wurde am Jubiläumstag 2021 mit dem Führungsteam in FERRO-PREIS in Cakovec (HR) und der Geschäftsleitung von PREIS Pernitz (AT) sowie Familie Jägersberger mit Stolz auf die letzten 30 Jahre, und noch mehr mit Enthusiasmus und viel Optimismus auf die Zukunft angestoßen.

Es war eine besondere Zeit, als die Entscheidung zur Übernahme der Gießerei im damaligen Jugoslawien gefallen ist“ erinnert sich Peter Jägersberger, CEO der PREIS GmbH heute. Kriegshandlungen hatten bereits den Norden des Landes, und somit die unmittelbare Umgebung von Cakovec und Varazdin erreicht. Die Geschichte ist bekannt, heute zählt die Republik Kroatien als unabhängiger Staat und Mitglied der Europäischen Union zu den stabilen Säulen in Europa und Lieblings-Urlaubsdestination vieler Österreicher.

Nach Übernahme der Gießerei wurden in den 90er Jahren zum überwiegenden Teil Gussprodukte für die Elektromotorenbranche erzeugt. Heute wird die Produktionskapazität von ca. 10.000 Jahrestonnen zu jeweils ca. 50% mit Industrieguss-Komponenten und Entwässerungsrohrsystemen ausgelastet. Doch nicht nur durch Diversität und verschiedene Standbeine entwickelt sich das Unternehmen vom klassischen Gießereibetrieb zum kompetenten Partner von individuellen Systemlösungen nach Kundenwunsch! Die Zusammenarbeit mit Kunden im Bereich Industrieguss beginnt heute bereits in der Designphase eines Produktes mit innovativen Lösungen z.B. durch 3D-Modellierung und Gießsimulationen.

PREIS® DS Entwässerungsrohrsysteme sind als Markenprodukt in der europäischen Sanitärbranche und über die Grenzen Europas als Premium-Gebäudeentwässerung bekannt. Bei Übernahme der Gießerei in 1991 waren Modelle für die Fertigung von Gussfittingen vorhanden. Marktrecherchen haben damals ergeben, dass es in Europa nur zwei Hersteller dieser Rohrsysteme gab. Die Entscheidung der Geschäftsleitung, in den Ausbau dieses Produktes zu investieren, ist eine Erfolgsgeschichte. PREIS® DS Gussrohrsystem wird heute in Projekten in ca. 40 Ländern, von Island bis Qatar, von Russland bis Portugal, zur Entwässerung von Infrastrukturgebäuden eingesetzt.

 

Marijan

Marijan Nöthig (Managing Director FERRO-PREIS d.o.o.)

Neben der Kundenorientierung werden Unternehmensentscheidungen in FERRO-PREIS mit Fokus auf soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit getroffen. Soziale Leistungen und Investitionen in umweltrelevante Projekte spiegeln die verantwortungsbewusste Unternehmensführung wider.

In 2021 geht die größte Investition in FERRO-PREIS von statten. Die vollautomatische Hochleistungsformmaschine mit einem Investitionsvolumen von ca. 7 MIO Euro wird Ende des Jahres in Betrieb gehen. Durch die deutliche Erweiterung der Kapazitäten und der Produktionsmöglichkeiten auf dieser Anlage entwickelt sich FERRO-PREIS zu einer der modernsten Gießereien in Europa.

Mehr zu entdecken: